Kanada

Das Land der eintausend Seen, unendliche...

Weiterlesen...

Südafrika

Besuchen Sie mit uns Südafrika und genießen...

Weiterlesen...

USA

Seit über zwanzig Jahren unternehmen wir...

Weiterlesen...

Eisbären durchstreifen die Wildnis, Robben tauchen und Vögel nähern sich im Sturzflug. Treffen Sie mit uns auf Gletscher unter der Mitternachtssonne und begleiten Sie uns auf eine unvergessliche Reise. Sie werden feststellen: In jedem steckt ein Entdecker! Die Expedition beginnt! Bequem mit dem Flugzeug reisen wir nach Longyearbyen an. Hier genießen wir eine Nacht im Hotel bevor es mit dem Schiff rund um die arktische Insel Spitzbergen geht. Wir haben Zeit die Stadt zu erkunden, der Einfluss der arktischen Umgebung ist offensichtlich, der Ort selbst überraschend kosmopolitisch.

Wenn wir mit unserem Schiff der MS Spitsbergen tags darauf ablegen, spüren wir, dass diese Reise ganz besonders wird. In den nächsten Tagen erleben wir den Kongsfjord. Dieser zählt zu den schönsten Fjorden Spitzbergens und ist eingebettet in eine dramatische Bergkulisse mit mächtigen Gletschern. Wir lassen uns verzaubern von der Natur und der Stille, die in diesen Teilen der Erde herrscht. Auf unserem Rückweg besichtigen wir die frühere Bergbausiedlung Ny-Ålesund. Weiter im Nordwesten erreichen wir den Krossfjord und Mitrahalvøya, außerdem werden wir den beeindruckenden Monaco-Gletscher am Liefdefjord sehen.

Das östliche Spitzbergen kann sich mit der größten Eisbär-Population rühmen – die Chancen stehen gut, dass auch wir welche sehen! Wir sind gespannt und fasziniert zugleich, dieses Raubtier in freier Wildbahn erleben zu können. Zu Beginn entdecken wir den Sorgfjord, der an das Naturreservat Nordost-Spitzbergen grenzt. Genießen Sie den Blick von Deck auf den spektakulären Vogelfelsen von Alkefjellet. Schließlich erreichen wir das Sørkapp (Südkap), den südlichsten Punkt Spitzbergens. Wenn das Eis zum Saisonanfang in den Fjord drängt, zieht er die Eisbären als Jagdrevier an.

Wir erkunden den Isfjord, er stellt das markanteste Fjordsystem der Inselgruppe dar. Wir bestaunen den Anblick der u-förmigen Täler, die vor einigen zehntausend Jahren von gigantischen Gletschern aus dem Gebirge gehöhlt wurden. Diese Region beherbergt eine der größten Rentier-Populationen auf Spitzbergen.

Unser Abenteuer neigt sich dem Ende, der Flieger bringt uns wieder nach Deutschland, von dort aus fahren wir mit dem Bus in die Heimat. Auf unserem Heimweg spüren wir, dies war eine Reise, die unvergesslich und einmalig ist. Wir sind erfüllt von Euphorie über die Erlebnisse am Ende der Welt.

  • Arktis_Spitzbergen
  • Gletscher_Spitzbergen_64223095_M_4c
  • Spitzbergen_99693427_M_4c

  • Walross_170818307_M_4c