Kanada

Das Land der eintausend Seen, unendliche...

Weiterlesen...

Südafrika

Besuchen Sie mit uns Südafrika und genießen...

Weiterlesen...

USA

Seit über zwanzig Jahren unternehmen wir...

Weiterlesen...

Einst große Stadt der Seefahrer, bricht Lissabon heute zu neuen Ufern auf! Mit dem Charme einer Weltstadt laden die langen Strände und die Fußgängerzone zum Ausgehen ein. Doch auch das reiche Kulturerbe des goldenen Zeitalters spiegelt sich im Stadtbild Lissabons wider. Entdecken Sie mit uns die Stadt am Atlantik!

Tag 1:
Die auf sieben Hügeln erbaute Stadt wird für die nächsten vier Tage unser zu Hause sein. Mit dem Transfer von Vechta und dem anschließenden Abflug ab Hamburg gelangen wir nach kurzer Zeit in die portugiesische Hauptstadt. Am Flughafen werden wir schon erwartet und in unser 4*-Hotel Turim Iberia gebracht. Hier genießen wir unser erstes gemeinsames Abendessen.

Tag 2:
Nach einem ausgiebigen Frühstück erkunden wir die Innenstadt von Lissabon. Dort entdecken wir die schönsten Seiten der prachtvollen Stadt, wie das Seefahrerdenkmal und das 1521 erbaute Wahrzeichen an der Tejo-Mündung, den „Torre de Belém“. Wir lassen das Treiben der Stadt an uns vorbei ziehen, während wir durch die ehrwürdigen Gassen schlendern und die Vielfalt der internationalen Metropole auf uns wirken lassen. Begeistert sind wir von den Künsten der Tram-Fahrer, die Ihre Straßenbahnen durch jede Enge manövrieren. Wir bewundern die über der Stadt thronende „Cristo Rei“ Statue, die uns an die Christus-Staue in Rio de Janeiro erinnert. Am Nachmittag haben wir Zeit Lissabon auf eigene Faust zu erkunden. Lassen Sie das geschäftige Treiben bei einem Kaffee an sich vorüberziehen! Am Abend treffen wir uns wieder zum Abendessen.

Tag 3:
Heute starten wir unsere gemeinsame ganztägige Tour rund um Lissabon. Wir besichtigen die malerische Kleinstadt Sintra, welche durch ihre vielen imposanten jahrhundertealten Paläste bekannt ist. Der Königspalast liegt hübsch verschachtelt im Grünen und prunkt mit seinen hütchenförmigen Kirchentürmen. Anschließend besichtigen wir den romantischen Ort Queluz, der seine Berühmtheit durch das majestätische Schloss „Palácio Nacional de Queluz“ erlangte. Unsere Fahrt durch die bezaubernde Landschaft führt uns zum nächsten Ziel: „Cabo da Roca“, der westlichste Punkt des europäischen Kontinents! Auf einer 140 Meter hohen Felswand stehend mit dem brausenden Meer unter uns, sind wir begeistert von dem unendlich weiten Ausblick auf den Atlantik. Zum Abschluss genießen wir einen gemütlichen Spaziergang durch die zwei Küstenorte Cascais und Estoril, deren wunderschönen Sandstrände und edle Yachthäfen sich entlang der Küste und Buchten an die Städtchen schmiegen. Abendessen im Hotel.

Tag 4:
Zum letzten Mal genießen wir das Frühstücksbuffet und nutzen die uns verbleibende Zeit um nochmal durch die Stadt zum Bummeln und den Bann der Stadt auf den sieben Hügeln ein letztes Mal auf uns wirken zu lassen. Am Abend fliegen wir wieder zurück nach Hamburg und von dort aus gelangen wir mit unserem Höffmann Bus wieder zurück in die Heimat nach Vechta. Der Ausflug in die Hauptstadt Portugals wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben!

  • Lissabon_78707930_M
  • Lissabon_Brunnen_140440191_L_4c
  • Lissabon_Essen_121966782_M_4c

  • Lissabon_Strassenbahn_162119390_M_4c